Dämpfer für den Induktionsherd – schmackhaftes Garen für vitaminreiche Speisen

Silit Dämpfer mit Deckel für den Induktionsherd
Silit Dämpfer mit Deckel für den Induktionsherd

Gesundes Kochen empfinden immer mehr Menschen als modernes Lebensgefühl. Die Speisenzubereitung im Dämpfer ist bei diesem Trend wegen der besser erhaltenen Nährstoffe und des intensiv originellen Geschmacks besonders beliebt.

Mit hochwertigen Modellen der Marktführer gelingen Fisch oder Fleisch so köstlich wie Gemüse, Geflügel oder Obst.

Auf dem Induktionsherd sorgen Böden, Topfaufbau und dicht schließende Deckel außerdem für schonende Zubereitung und optimale Energieersparnis.

Aufbau und Funktionsweise von Dämpfern

Ein Dämpfer besteht grundsätzlich aus mehreren ineinanderpassenden Töpfen oder Körben mit kleinen Löchern im jeweiligen Boden (außer dem Boden auf dem Induktionsherd oder der anderen Wärmequelle). Obenauf sitzt ein garantiert dichter Deckel, um das Entweichen jeglicher Hitze oder von Wasserdampf zu verhindern.

Pro Schicht werden in diese Töpfe oder Körbe Speisen unterschiedlicher Garzeit gelegt (von unten nach oben von lang nach kurz). Im untersten Topf verdampft Wasser durch die Hitzeeinwirkung vom Induktionsherd oder einer anderen Hitzequelle.

Vorteile eines Dämpfers
Die Speisen garen also nicht im, sondern über dem Wasser. Dies schont enthaltene Vitamine und Nährstoffe. Ebenso ist nur eine geringe Energiemenge nötig, um den Dampf auf Hitze und im Topf zu halten. Anders als im Schnellkochtopf ist unter hohem Druck eine Gartemperatur von bis zu 130 °C zu erzielen. Trotzdem gehen dadurch weder Geschmack, Aussehen noch Inhaltsstoffe verloren. Es verkürzt sich lediglich die Garzeit.

Gerätetypen von Dämpfern

Die meisten Dämpfer werden von den Marktführern in Edelstahl oder anderen küchengeeigneten Materialien angeboten. Sie eignen sich für energiesparendes, gleichmäßiges Erhitzen auf dem Induktionsherd und allen klassischen Herdarten. Unterschiedlich ist die Art der Einsätze: Bei einigen Gerätetypen werden mehrere Töpfe übereinandergestellt, in andere ein Sieb oder Bambuskorb eingesetzt. Reis- oder Gemüsedämpfer eignen sich nur für diese beiden Zutaten, während Universaldämpfer oder Dämpfeinsätze für Kochtöpfe auch für andere Speisen verwendet werden können.

Einige Varianten sind mit eigener elektronischer Regulierung ausgestattet und halten somit nach Ende der Garzeit die gedämpften Speisen gleichzeitig warm. Am beliebtesten für Induktions- und klassische Herde bleiben vorläufig in Privathaushalten Kochtöpfe mit Dämpferfunktion. Sie lassen sich mit Einsätzen (aus Bambus oder Edelstahl) am einfachsten für verschiedene Garmethoden umrüsten.

Zubereitungsbeispiele im induktionsfähigen Dämpfer

Die Zubereitungsmöglichkeiten im Dämpfer für Induktionsherde werden immer vielseitiger. Wegen der schonenden Methode des Dampfgarens sind vor allem diese Varianten beliebt:

Babynahrung und Joghurt

Babybrei aus Gemüse, Fleisch und Beilagen bleibt beim Dampfgaren vitaminreich und besonders aromatisch. Deshalb ist diese Art der Zubereitung äußerst gesund und macht den Essanfängern Lust auf immer abwechslungsreichere Speisen aus dem Dämpfer. Das Zubereiten von Joghurt im Dämpfer ähnelt der Methode des Sous Vide Garens, erfolgt also bei besonders niedrigen Temperaturen (um die 40 °C). Lebende Joghurtkulturen bleiben in einer solchen Mischung erhalten. Ebenso wird der Joghurt aus dem Dämpfer durch intensives Aroma zum besonderen Geschmackserlebnis.

Fisch und Fleisch

Fisch gelingt im Dämpfer besonders zart. Bei Fleisch kann sich für den besonders intensiven Geschmack vorheriges Anbraten empfehlen. Doch in beiden Fällen bleibt der typische Eigengeschmack im Dämpfer besonders reichhaltig erhalten.

Obst und Gemüse

Entsaften und Einkochen sind zwei weitere beliebte Methoden für die Speisenzubereitung im Dämpfer. (Damit stellt der Dämpfer eine Alternative zum Einkochautomat dar.) Die Ausbeute und der Geschmack sind hierbei intensiv wie vom Strauch (oder Baum). Ebenso bleiben trotz der Einwirkung des heißen Wasserdampfes wertvolle Vitamine, Mineralien und Mikronährstoffe erhalten.

Beliebteste Modelle von induktionsfähigen Dämpfern

Nicht jedem induktionsfähigen Dämpfer ist nach der Grundbeschaffenheit seine Eignung zum Dampfgaren anzusehen. Emaillierte Modelle sind allerdings weniger verbreitet als Topfsets aus Edelstahl. Bei Edelstahltöpfen sind vor allem diese induktionsgeeigneten Dämpfer beliebt:

Induktionsgeeigneter Silit Dämpfer mit Deckel Edelstahl

Der Silit Dämpfer mit Sichtkochdeckel und breitem Schüttrand ist aus rostfreiem Edelstahl in polierter Materialqualität gearbeitet. Er besteht aus einem Dämpfer aus zwei Etagen sowie einem dicht schließenden Glasdeckel mit Griffen und einem Abschlussrand aus Edelstahl. Große Griffe an beiden Töpfen ermöglichen eine komfortable Handhabung auch mit dicken Topfhandschuhen. Die gedämpfte Garflüssigkeit lässt sich über den breiten Schüttrand auf beiden Etagen mühelos und tropffrei abgießen. Ein energiesparendes Garen und optimale Wärmeverteilung sind auch auf dem Induktionsherd durch den SiliTherm-Allherdboden möglich.

Das Material von Töpfen, Deckeln und Griffen hält selbst hohe Backofentemperaturen gut aus. Somit beschränken sich die Einsatzmöglichkeiten nicht allein auf das Dampfgaren.

Sale
Silit Style Dämpfer, mit Glasdeckel, Ø 20 cm, Gemüse-/ Kartoffeldämpfer mit Metalleinsatz, Edelstahl poliert, induktionsgeeignet, spülmaschinengeeignet
  • Inhalt: 1x Gemüse-/ Kartoffeldämpfer Ø 20 cm (Gesamthöhe mit Einsatz 24 cm, Topf 12,5 cm) 1x Metal-Einsatz (Höhe 10 cm), 1x Glasdeckel Ø 20 cm - Artikelnummer: 2131257417
  • Material: Edelstahl rostfrei 18/10 - spülmaschinengeeignet, pflegeleicht, backofengeeignet, geschmacksneutral und säurefest
  • Für alle Herdarten geeignet - auch für Induktion. SiliTherm-Allherdboden: Bodenkonstruktion mit gleichmäßiger Wärmeverteilung und langer Wärmespeicherung für energiesparendes Kochen
  • Sichtkochdeckel mit Edelstahleinfassung. Breiter Schüttrand für ein tropffreies Ausgießen. Backofenfeste Griffe
  • Schonende und gesunde Zubereitungsart durch den Einsatz: in den unteren Teil, den Bräter, füllt man eine kleine Menge Wasser oder Fond und legen die Zutaten nebeneinander auf das Garblech

WMF Dämpfer Cromargan Edelstahl induktionsgeeignet

Der Cromargan Edelstahl beim WMF Dämpfer mit Gemüse- und Kartoffeldämpfer sowie Metalleinsatz und Glasdeckel zeichnet sich durch Säurefestigkeit, Geschmacksneutralität und seine Spülmaschineneignung aus. Für geringen Energieverbrauch bei gleichmäßiger Wärmeverteilung und guten Speicherfähigkeiten der Gartemperaturen sorgt ein induktionsgeeigneter TransTherm-Allherdboden.

Zusätzlich bleiben Wasserdampf und Temperatur unter dem dichten Glasdeckel mit Edelstahlgriffen und Edelstahlrand verlustfrei auch bei längeren Garzeiten erhalten. Die Dämpflöcher im oberen Topf sind etwas grober designt. Für das Dampfgaren von Reis oder sehr kleinen Zutaten ist das Modell daher nicht geeignet. Speisen wie Knödel, Gemüse, Fleisch oder Fisch gelingen dagegen ideal und auf den Punkt bei nahezu erhaltenem Eigengeschmack und vorzüglicher Garfarbe.

Sale
WMF Dämpfer, mit Glasdeckel, induktionsgeeignet, spülmaschinengeeignet, Gemüse-/ Kartoffeldämpfer Metalleinsatz, Ø 20 cm, Cromargan Edelstahl poliert
  • Inhalt: 1x Gemüse-/ Kartoffeldämpfer Ø 28 cm (V 2,5l, Höhe 18 cm), 1x Metalleinsatz, 1x Glasdeckel- optimal für Herdplatten mit Ø 18 cm - Artikelnummer: 0720909990
  • Material: Cromargan Edelstahl rostfrei 18/10 - spülmaschinengeeignet, pflegeleicht, backofengeeignet, geschmacksneutral und säurefest
  • Breiter Schüttrand für ein tropffreies Ausgießen
  • Für alle Herdarten geeignet - auch für Induktion. TransTherm-Allherdboden: Bodenkonstruktion mit gleichmäßiger Wärmeverteilung und langer Wärmespeicherung für energiesparendes Kochen
  • Schonende und gesunde Zubereitungsart durch den Einsatz: in den unteren Teil, den Bräter, füllt man eine kleine Menge Wasser oder Fond und legen die Zutaten nebeneinander auf das Garblech

Induktionsfähiger Rösle Dämpfer “Elegance” Edelstahl

Die Form des induktionsfähigen Rösle Dämpfers „Elegance“ sieht zunächst nicht energiesparend aus. Doch vom ferromagnetischen, mehrschichtig aufgebauten Boden wird die Wärme gleichmäßig in den Topfwänden verteilt. Im Einsatz des Topfes liegen Fleisch oder Geflügel, Fisch oder Gemüse schonend über dem Wasser. Hier gart der heiße Wasserdampf die Zutaten auf den Punkt. Für ein besonders punktgenaues Dampfgaren kann das Thermometer im Lieferumfang für die Kontrolle während des Garprozesses verwendet werden.

Der Deckel des Dämpfers besteht aus bruchsicherem Glas und hat einen großen Deckelgriff aus Edelstahl. Die breite, umlaufende Silikonlippe macht diesen Glasdeckel besonders dicht und verhindert so zuverlässig jeglichen Verlust von Temperatur oder Wasserdampf.

Sale
RÖSLE 13155 Dämpfer "Elegance", edelstahl, 22 x 29 x 23 cm
  • aus Edelstahl 18/10, geschmacks-/geruchsneutral und hygienisch. Dämpfeinsatz auch als abtropfsieb nutzbar. Dämpfer Ø 20 cm "Elegance"
  • Glasdeckel temperaturbeständig bis 180 °C
  • Praktischer, rund umlaufend er Schüttrand zum tropffreien Ausgießen
  • Gekapselter Boden mit Aluminiumkern, für eine gleichmäßige Wärmeleitung und -speicherung. Gefertigt aus rostfreiem Edelstahl 18/10.
  • Geeignet für alle Herdarten: Keramik, Elektro, Gas, Induktion und Backofen

Krüger Dämpfer emailliert, auch für Induktionsherde

Der emaillierte und induktionsgeeignete Krüger Dämpfer besteht aus zwei Töpfen auf zwei Garetagen. Der ferromagnetische Topfboden verteilt die Hitze besonders gleichmäßig, so dass Wasser rasch verdampft. Es steigt sodann zur zweiten Gar-Etage, wo Zutaten mit kürzerer Garzeit schonend zubereitet werden. Der gewölbte und ebenfalls emaillierte Deckel lässt Hitze und Wasserdampf auch bei längerem Dämpfvorgang nicht entweichen.

Das Emailledesign zaubert einen Hauch Nostalgie in die Küche. Doch der Schriftzug „Kartoffeldämpfer“ schränkt die Eignung des Dämpfers für Gemüse, Fleisch, Fisch und andere Speisen nicht ein. Bei einem Topfdurchmesser von 20 cm beider Garetagen können auch kleinere Portionen energiesparend mit der Methode des Dampfgarens zubereitet werden.

Krüger Dämpfer Lkd 20 20 cm Lkd 20
  • mit mehrfarbigem Dekor
  • innen hell emailliert
  • mit schwarzem Deckel
  • auch für Induktions-Kochfelder geeignet

Fazit: Dämpfer aus Edelstahl sind für schonendes Garen auch auf Induktionsherden immer beliebter. In den Dampfgarern gelingen auch empfindliche Speisen wie Fisch oder Obst nährstoffintensiv und aromatisch. Bei Aufbau und Funktionalität unterscheiden sich die beliebtesten Varianten der Marktführer vor allem im Fassungsvermögen, Zubehör und der Topfform.