WMF Gourmet Plus

Beim Gourmet Plus Topfset von WMF handelt es sich um ein Topfset mit großem Umfang.

Unsere Kund*innen schätzen die schwere Qualität und den matten Glanz der Töpfe aus Cromargan-Edelstahl. Durch den TransTherm-Topfboden können die Töpfe auf allen Herdarten verwendet werden.

WMF Gourmet Plus Topfset
WMF Gourmet Plus Topfset mit Dämpfeinsatz und Stielkasserolle

Details des Gourmet Plus Sets

Im Zusammenspiel mit einem modernen Induktionskochfeld können die Töpfe voll überzeugen. Die Hitze wird durch den dicken Topfboden zuverlässig und lange gespeichert. Die Töpfe sind Made in Germany und aus Cromargan gefertigt. Dieses Material macht die Töpfe etwas pflegebedürftig. Im Gegenzug sind sie korrosionsbeständig und vertragen auch mal einen Spülgang in der Spülmaschine.

Die Deckel sind ebenfalls aus Edelstahl gefertigt und haben keine Silikonringe oder weitere „Anbauteile“, wie zum Beispiel beim WMF Function 4 oder Premium One. Die Griffe sind jedoch innen hohl, sodass sie nicht heiß werden.

Die gut aufliegende Edelstahl-Deckel haben einen sehr kleinen Dampfauslass. (Auf den Bildern nicht erkennbar. Es handelt sich wirklich nur um ein einzelnes kleines Loch am Rand des Deckels.) Beim Abgießen von Flüssigkeiten unterstützt der breite Schüttrand.

Zur Ausstattung des 7-teiligen Topfsets gehören

  • 2 Bratentöpfe (16 & 20 cm Durchmesser)
  • 3 Fleischtöpfe (16 – 24 cm Durchmesser)
  • 1 Stielkasserolle ohne Deckel
  • 1 Dämpfeinsatz (20 cm Durchmesser)

Das Gourmet Plus Topfset hebt sich durch den zusätzlichen Fleischtopf, die Stielkasserolle und den Dämpfeinsatz von anderen WMF Topfsets ab. Alle Töpfe des Sets haben eine gut ablesbare Innenskalierung, die bei günstigeren Topfsets häufig fehlt.

Der Boden liegt plan auf und ist sauber verarbeitet. Die Deckel schließen gut – allerdings ist der Dampfauslass sehr klein. Die Edelstahldeckel werden heiß, der daran befestige Griff lässt sich problemlos auch mit einem Topflappen greifen. Das ist jedoch nicht notwendig, weil der Griff nicht heiß wird.

Unsere Kund*innen haben uns zurückgemeldet, dass die Griffe am Topf und auch der Griff am deckel auch bei längerer Nutzung nur handwarm werden.

Die Griffe sind jedoch an der Topfwand festgenietet. Diese Befestigung funktioniert und ist solide. Diese Befestigung ist jedoch nicht so schön gelöst, wie bei anderen WMF Töpfen. Bei günstigeren Topfsets ist das vollkommen in Ordnung, aber das Gourmet Plus gibt es auch nicht zum Discount-Preis.

Vorteile vom Gourmet Plus Topfset

  • für alle Herdarten geeignet (auch Induktion)
  • gleichmäßige Wärmeverteilung, lange Wärmespeicherung
  • Hohlgriffe, die nicht heiß werden (keine Handschuhe notwendig)
  • gut schließende Deckel
  • Innenskalierung

Reinigung der Gourmet Plus Töpfe

Die Reinigung der Cromargan-Oberfläche ist unkompliziert. Am einfachsten ist der Einsatz von Topfbürste, Schwamm und Spülmittel. Eine Reinigung in der Spülmaschine vertragen die Töpfe auch. Bei diesen Töpfen kann sich nirgendwo Wasser ansammeln, da es sich um 100 % Edelstahl-Töpfe handelt. (Kein Kunststoff bei den Griffen oder am Deckel.)

Wir empfehlen jedoch die schonende Reinigung per Hand.

WMF hat Cromargan-Oberflächen ein Reinigungsmittel im Sortiment, das gelegentlich genutzt werden kann. Es ist kein Ersatz für ein konventionelles Reinigungsmittel, sondern hilft bei Wasserflecken und „Regenbogenflecken“.

Lohnt sich das Gourmet Plus Topfset?

Preislich liegt das Topfset im Mittelfeld. Es ist nicht so günstig wie das WMF Provence Plus, das nicht in Deutschland gefertigt wird aber optisch große Ähnlichkeit hat. Das 7-teilige Gourmet Topfset  hat einen größeren Umfang und die Töpfe haben eine Innenskalierung, wodurch das Preis-Leistungsverhältnis etwas besser ausfällt.

Nachteilig ist der sehr klein dimensionierte Dampfauslass. Die Befestigung der Griffe ist solide, sieht aber etwas rustikal aus.

Während eine Stielkasserolle zu vielen Topfsets dazugehört, ist ein passender Dämpfeinsatz eher selten. Mit 20 cm Durchmesser ist dieser groß genug um einen separaten Dämpfer überflüssig zu machen. Eine gute Alternative zum Gourmet Plus ist das WMF Gala Plus, das bei der Stiftung Warentest 2009 gut abgeschnitten hat und ebenfalls einen Dämpfeinsatz mitbringt.

Bei Amazon kostet das Gourmet Plus Topfset durchschnittlich 350 Euro.

Otto.de hat das 7-teilige Set für circa 500 Euro dauerhaft im Sortiment.

Angebot
WMF Gourmet Plus Topfset Induktion 7-teilig, Kochtopf Set mit Metalldeckel, Cromargan Edelstahl mattiert, Töpfe Set unbeschichtet, Innenskalierung
  • Inhalt: 2x Bratentopf mit Deckel 16cm (V 1,9l) 20cm (V 2,5l), 3x Fleischtopf mit Deckel 16cm (V 1,9l), 20cm (V 3,9l), 24cm (V 5,7l), 1x Stielkasserolle ohne Deckel 16cm (V 1,4l) 1x Dünsteinsatz 20cm - 0720076030
  • Material: Cromargan Edelstahl 18/10 mattiert, unbeschichtet - rostfrei, spülmaschinengeeignet, säurebeständig, hitzebeständig und backofengeeignet bis 250°C
  • Die Töpfe mit Skalierung können auf allen gängigen Herdarten verwendet werden: Induktionsherd, Gasherd, Elektroherd, Glaskeramikherd. Dank der optimalen Wärmeverteilung brennt nichts an
  • Die genieteten Griffe werden während dem Kochvorgang nicht heiß. Die Dampföffnung im Deckel verhindert Vakuumbildung, unkontrollierter Dampfaustritt und Spritzwasser auf dem Herd
  • Die Bodenkonstruktion (TransTherm) sorgt für eine gleichmäßige und lange Wärmespeicherung. So kann während dem Kochen Energie und Zeit gespart werden